backe backe kuchen

Backrezept für Brötchenhase bestreut mit Sesam oder Mohn

ZurückZurück zu BrötchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Brötchenhase

500g Roggenmehl (Type 1150)
250g Weizenvollkornschrot (Type 1700)
60g Frischhefe
1 TL Zucker
625 ml lauwarmes Wasser
125 ml Pflanzenöl
2 gestr. TL Salz
1 schwarze Olive
Sesam, Kümmel oder Mohn

Zubereitung: Brötchenhase

Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Hefe hineinbröckeln, Zucker draufgeben, mit etwas von dem Wasser und etwas von dem Mehl zu einem dicken Brei verrühren, an einem warmen Ort 10 - 15 Minuten stehen lassen, bis die Hefebrei-Oberfläche brüchig ist. Das restliche Wasser, Öl und Salz hinzufügen. Die Zutaten mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem Teig verarbeiten. Den Teig so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er etwa doppelt so hoch ist, ihn dann auf der Tischplatte nochmals gut durchkneten, zu einer Rolle formen, von der Rolle 4 Stück zu etwa 200g abschneiden, zu Kugeln formen, weitere 6 Stücke von etwa 100g abschneiden, oval formen, den restlichen Teig zu Kugeln formen; 3 große Kugeln als Körper des Hasen auf ein gut gefettetes Backblech legen, die Stellen, an denen sich die Kugeln berühren mit Wasser bestreichen. Die letzte große Kugel leicht länglich formen und als Kopf ansetzen. Als Auge die Olive eindrücken, die ovalen Stücke als Ohren, Vorder- und Hinterläufe ansetzen, die kleine Kugel als Schwanz ansetzen, den ganzen Brötchenhasen mit Wasser bestreichen. Die Einzeiteile nach Belieben mit Sesam, Kümmel oder Mohn bestreuen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

Backzeit: Strom 225° / Gas etwa 4 ca. 35 - 40 Min.

Fertig sind die Brötchenhasen!



ZurückZurück zu BrötchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern