backe backe kuchen

Backrezept für Schwäbische Bierbrezeln

ZurückZurück zu BrotrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Brezel - Schwäbische Bierbrezeln

Teig
250 g Weizenmehl (Type 550)
21 g frische Hefe (1/2 Würfel)
Zucker
130 ml Export-Bier
1/2 TL Salz
10 g Butter, weich

Außerdem:
1 Eigelb
2 EL Export-Bier
1 EL grobes Salz grob

Zubereitung: Brezel - Schwäbische Bierbrezeln

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker drüberstreuen. Anschließend das Bier zur Hefe gießen, leicht miteinander verrühren und die Flüssigkeit mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Dann die Schüssel mit einem Frischhaltefolie bedecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft 20 Minuten gehen lassen.

Im Anschluss daran das Salz und die Butter zugeben und den Teig vermengen. Dabei rühren, bis der Teig Blasen wirft. Diesen erneut mit einem Tuch bedecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf (220°C Ober/Unterhitze - Umluft 200°C - Gas Stufe 3) vorheizen. Den gegangenen Teig nochmals durchkneten und in vier Portionen zerteilen. Auf einer bemehlte Arbeitsflächen daraus je vier Würste von 40-45 cm Länge rollen, mit dicken Mittelstücken und dünnen Enden.

Die Würste zu Brezeln formen und die dünnen Enden leicht auf dem Mittelteil andrücken. Das Backblech leicht mit Mehl bestäuben.

Das Eigelb mit dem Bier verquirlen und die Brezeln damit bestreichen. Mit einem kleinen, in Wasser getauchten Küchenmesser die Mittelstücke der Bierbrezeln leicht einritzen.

Die "Schwäbische Bierbrezeln" mit dem groben Salz bestreuen und auf der mittleren Schiene in den vor geheizten Ofen geben. Eine flache Schale mit kochendem Wasser auf den Backofenboden stellen und die Tür sofort verschließen. Die Hitze auf (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) senken und die Brezeln 15-25 Minuten (je nach Backofen) backen, bis die "Schwäbische Bierbrezel" eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Name des Autors: Michael G.

ZurückZurück zu BrotrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern