backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Feines Birnengratin

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Birnengratin

50 g frisch gemahlenes Vollkorn-Weizenmehl
4 reife Birnen
1 Zitrone, Saft (Bio, unbeh.)
50 g Butter
1 - 2 El Honig
4 El Sahne
150 g Sauerrahm
1 Ei
2 Msp. Vanillepulver
50 g Sesam

Butter zum Einfetten

Zubereitung: Birnengratin

Birnen waschen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und in wenig Wasser ca. 2 - 3 Minuten kochen, dann abtropfen lassen. Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten und die Birnen hineinlegen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin kurz an dünsten und den Topf von der Platte nehmen. Honig, Sahne, Sauerrahm, Ei und Vanillepulver hineinrühren. Sesam ohne Fett kurz anrösten und ebenfalls zugeben. Die Masse auf den Birnen verteilen. Den Auflauf mit den "Birnengratin"auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 - 30 Minuten bei 180 °C (Ober/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen backen.

Fertig ist der "Birnengratin"!

Name des Autors: Anke H.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern