backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Bratäpfel

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Bratäpfel I

8 grosse Äpfel
8 Scheibe Weissbrot, altbacken
125 g Brauner Zucker
250 g Butter

Zubereitung: Bratäpfel I

Bedingung sind gleich große Äpfel. Die Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Die Äpfel von oben und unten ca. 5 cm abschälen. Alle geschälten Stellen der Äpfel mit Zitronensaft einreiben, um das Braunwerden zu vermeiden.

Das Weißbrot ca. 1 cm dick in der gleichen Größe wie die Äpfel schneiden. Die Brotscheiben in eine mit Butter ausgestrichene feuerfeste Form legen und auf jede Brotscheibe einen Apfel stellen. Zucker mit Butter vermischen und etwas davon in jeden Apfel füllen. Die "Bratäpfel" im vorgeheizten Backofen bei (150°C Ober/Unterhitze - Umluft 135°C - Gas Stufe 1) für ca. 60 Minuten backen. von Zeit zu Zeit etwas Zucker-Butter-Mischung auf die "Bratäpfel" geben, um die geschmolzene Füllung zu ersetzen. Die Bratäpfel sehr heiß mit Schlagsahne servieren!

Name des Autors: Ina G.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern