backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Ananascreme mit Rum

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Creme - Ananascreme I

1 kleine Ananas, a ca. 1,5 kg
150 ml Brauner Rum
120 g Brauner Zucker
1/2 Vanilleschote
125 ml Maracujasaft
3 Scheibe Weisse Gelatine
250 ml Schlagsahne
25 g Pistazien, gehackt
100 ml Wasser

Zubereitung: Creme - Ananascreme I

Ananas schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, den Strunk entfernen. Ananasringe in einem flachen, großen Topf mit Rum, Zucker, dem ausgekratzten Vanillemark und Wasser in zwei Portionen jeweils 10 Minuten offen kochen.

Ananasringe herausnehmen.

Anschließend das Rumgemisch so lange weiterkochen, bis es karamellisiert. Den Karamell mit dem Maracujasaft loskochen.

Gelatine einweichen, ausdrücken und in dem noch warmen Karamell-Maracuja-Gemisch auflösen. Kalt stellen.

Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne schlagen und unterheben. Die "Ananascreme" eine weitere Stunde kalt stellen.

Die Ananascreme mit den Ananasringen und Pistazien garniert servieren.

Name des Autors: Julia S.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern