backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Joghurtcreme mit frischen Erdbeeren

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Creme - Joghurtcreme

1/2 Vanilleschote
2 Blatt weiße Gelatine
1 B. (150 g) Magermilchjoghurt
40 g Crème fraîche
60 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
2 EL Grand Marnier (Orangenlikör)
75 ml Sahne
1 Eiweiß
250 g frische Erdbeeren
einige Minzblättchen zum Verzieren

Zubereitung: Creme - Joghurtcreme

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark heraus schaben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Crème fraîche, 30 g Puderzucker, Vanillemark und Zitronensaft glattrühren.

Gelatine gut ausdrücken, in einem kleinen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1-2 flüssig werden lassen, den Topf von der Kochstelle ziehen und den Orangenlikör zur Gelatine rühren, ebenso 2 EL der Joghurtmasse. Nun die Gelatinemischung in die Joghurtmasse rühren.

Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Zuerst die Sahne, dann den Eischnee nach und nach unter die Joghurtmasse rühren. Diese "Joghurtcreme" auf 2 Portionsteller verteilen und kalt stellen. Erdbeeren putzen und waschen. Die Hälfte der Erdbeeren mit dem restlichen Puderzucker im Mixer oder mit dem Zerkleinerungsstab pürieren, Die restlichen Erdbeeren vierteln. Beides auf die "Joghurtcreme" geben, mit Minzblättchen garnieren. Fertig ist die "Joghurtcreme mit Erdbeeren"!

Name des Autors: Cornelia R.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern