backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Schokoladen-Mousse

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Mousse von Schokolade

Für die Schokoladen-Mousse:
50 g Schokolade (Kuvertüre)
1 Ei, getrennt
1 TL. Rum
1 Gehäufter TL. Instantkaffee

Zum Anrichten:
25 ml Sahne
1 TL Instantkaffee
Aufgelöst in
1 TL warmem Wasser

Zubereitung: Mousse von Schokolade

Eine kleine Schüssel über einen Topf mit schwach köchelndem Wasser stellen, Kaffee in 2 TL. heißem Wasser auflösen, in kleine Stücke gebrochene Schokolade dazugeben. Rühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Topf vom Herd nehmen und nur das Eigelb, dann den Rum unterrühren. Zehn Minuten abkühlen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und mit einem Löffel aus Metall unter die Schokoladenmischung heben. Dann die Schokoladen-Mousse einige Stunden abgedeckt kalt stellen. Vor dem Servieren die Sahne mit dem aufgelösten Kaffee verrühren und über die "Schokoladen-Mousse" gießen.

Name des Autors: Anne-Marie

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern