backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Vanillemousse mit feinen Schokoladen-Spänen

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Mousse von Vanille

250 g Creme double
100 g Butter (zimmerwarm)
1 Vanilleschote
1 Pk. Vanillezucker
80 g Puderzucker
1 Prise Salz
6 Eigelb
50 g Halbitter-Schokolade

Zubereitung: Mousse von Vanille

Creme double steif schlagen. Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen und mit der Butter verrühren. Vanille- und Puderzucker, Salz und Eigelb im Wasserbad 10 Minuten cremig schlagen. Esslöffelweise die Eigelb-Zuckermischung unter die Butter heben, Creme double unterziehen und das "Vanillemousse" etwa 4 Stunden kalt stellen.

Zum Anrichten einen Teelöffel kurz in heißes Wasser tauchen. Damit Nocken von der Creme abstechen und auf einem Teller oder in einem Glas anrichten. Mit einem scharfen Messer von der Schokolade feine Späne abschaben und die "Vanillemousse" damit garnieren.

Name des Autors: Anne-Marie

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern