backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Weintrauben-Schokolade-Mousse

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Mousse von Weintrauben-Schokolade

200 g Weisse Schokolade
4 Eier
500 ml Süsse Sahne
200 g Weisse Weintrauben

Zubereitung: Mousse von Weintrauben-Schokolade

Die weiße Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen (nicht über 38 °C). Die Eier trennen und getrennt aufschlagen. Die Sahne steif schlagen. Die weißen Trauben entkernen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die geschmolzene Schokolade in einer ausreichend große Schüssel mit dem aufgeschlagenen Eigelb gut verrühren. Das Ergebnis ist immer ein sehr zäher Brei! Nun das Traubenpüree unterrühren. Einen kleinen Teil des steif geschlagenen Eiweißes ebenfalls kräftig unterrühren, am besten mit dem Handrührgerät. Auf keinen Fall versuchen, die komplette Menge des Eischnees auf einmal in die Masse einzuarbeiten! Den restlichen Eischnee nach und nach sehr vorsichtig unter drehenden Bewegungen mit dem Schneebesen mit der Masse vermengen. Ebenso vorsichtig die steifgeschlagene Sahne unterrühren. Die fertig gestellte "Weintrauben-Schokolade-Mousse" für ca. 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Servieren: Mit einem heißen Esslöffel Nocken von der "Weintrauben-Schokolade-Mousse" abstechen und auf einen Teller setzen. Mit z.B. einer Karamellsauce umgießen.

Name des Autors: Anne-Marie

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern