backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Kabinettspudding

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Pudding - Kabinettspudding

500 ml Weisswein
12 Eigelb
5 Würfelzucker, an einer Orange gerieben
1 Orange, den Saft
1 Zitrone, den Saft
30 g Gelatine
500 ml Schlagrahm
100 g Biskuits, (z.B. Löffelbiskuits)
100 g Makronen
Maraschino od. Orangenlikör
60 g Sultaninen
60 g Zitronat

Zubereitung: Pudding - Kabinettspudding

Wein, Eigelbe, Würfelzucker, Orangen und Zitronensaft werden auf dem Feuer zu einer steifen Masse geschlagen. Zum Abkühlen in eine Schüssel geben.

Die in Wasser aufgelöste Gelatine gut mit der Masse vermischen. Die geschlagene Sahne darunter geben. Diese Masse bildet den sogenannten "Stand".

Auf einer Platte die Biskuits und Makronen mit Maraschino oder Orangenlikör tränken.

Die Sultaninen mit etwas Wein und Zucker aufkochen und abkühlen lassen. Das Zitronat dazugeben.

Eine Glasschale oder andere Form mit einem Teil des "Standes" füllen. Darauf getränkte Biskuits und Makronen legen und die Sultaninen und das Zitronat drüberstreuen. Dann wieder "Stand" darüber geben, wieder Biskuits, etc. bis die Form gefüllt ist. Den "Kabinettspudding" kalt stellen und vor dem Servieren stürzen.

Fertig ist der "Kabinettspudding"

Name des Autors: Nicole D.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern