backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Apfel mit Johannisbeerschaum

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Schaum - Johannisbeerschaum

3 Blatt rote Gelatine
250 ml roter Johannisbeersaft
125 ml Schlagsahne
1 Eiweiß
30 g Zucker
1 Apfel
50 g rotes Johannisbeergelee
100 g rote Johannisbeeren (TK)

Zubereitung: Schaum - Johannisbeerschaum

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Dann in 1/8 l heißem Johannisbeersaft auflösen. Den restlichen Saft dazugeben. Das ganze 40 Minuten kalt stellen.

Die Sahne steif schlagen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach den Zucker zugeben. Erst die Sahne, dann das Eiweiß unter den leicht gelierten Johannisbeersaft ziehen. Den Johannisbeerschaum 1 Stunde kalt stellen.

Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in Spalten schneiden.

Das Johannisbeergelee bei milder Hitze auflösen und mit den aufgetauten Johannisbeeren über die Apfelspalten geben. Zum "Johannisbeerschaum" servieren.

Name des Autors: Julia S.

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern