backe backe kuchen

Dessert-Rezept für Türkische Gewürzäpfel an Joghurtsauce

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Türkische Gewürzäpfel

4 mittl. Äpfel, festkochend
12 Nelken
500 ml Apfelsaft
1/2 Zimtstengel
1 kleine Stück Ingwer
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale (Bio, unbehandelt) und Saft
180 g Joghurt nature
180 g Kefir nature
1/2 TL Zimt
1 EL Sultaninen
1 EL Pistazien, geschält
1 EL Mandelsplitter

Zubereitung: Türkische Gewürzäpfel

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Mit je drei Nelken bestecken. Den Apfelsaft mit den Gewürzen und dem Zitronensaft und -schale vermischen und zusammen mit den Äpfeln aufkochen. Auf dem Siedepunkt knapp weich kochen. Die Äpfel herausnehmen und erkalten lassen. Die Flüssigkeit sirupartig einkochen. Nach dem Erkalten mit dem Joghurt, dem Kefir und dem Zimt mischen. Die Sauce über die "Türkische Gewürzäpfe" verteilen, mit Zimt bestäuben und die Sultaninen, Pistazien und Mandelsplitter drüberstreuen.

Name des Autors: Anne-Marie

ZurückZurück zu DessertrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern