backe backe kuchen

Backrezept für Pikante Ostertorte

ZurückZurück zu Herzhaftes GebäckDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Ostertorte

500 g Weizenvollkornmehl
42 g Hefe frisch (1 Würfelwürfel)
250 ml Wasser, lauwarm
(Menge anpassen)
1 EL Öl
1/2 TL Jodsalz
250 g Magerquark
3 EL Mayonnaise
Jodsalz, für den Belag
1/2 Dose Eingelegte Paprika, fein gehackt
1 kleine Dose Mais
Gehackte frische Kräuter
Pfeffer
Tomatenmark aus der Tube

Springform

Zubereitung: Ostertorte

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Öl und Jodsalz einen Hefeteig zubereiten, 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) für ca. 40 Minuten backen.

Ausgekühlt waagerecht einmal durchschneiden.

Magerquark mit der Mayonnaise und etwas Jodsalz verrühren, unter 2/3 der Quarkmasse die fein gehackte Paprika, den Mais und die gehackten Kräuter mischen. Mit Pfeffer abschmecken und zwischen die beiden Teigböden geben.

Die Ostertorte mit der restlichen Quarkmayonnaise oben und an den Seiten bestreichen und mit Tomatenmark "Frohe Ostern" auf die Ostertorte spritzen. ;-)

Name des Autors: Anita M.

ZurückZurück zu Herzhaftes GebäckDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern