backe backe kuchen

Backrezept für Anisherzen Plätzchen

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Anisherzen

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
(ohne Wartezeit).
Pro Stück ca. 50 Kcal / 210 KJ

Zutaten für ca. 45 Stück

300 g Mehl
250 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 EL Kirschwasser
1 ½ EL gemahlener Anis
2 EL Anissamen
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung: Anisherzen

Eier in einer Rührschüssel verschlagen. Puderzucker nach und nach zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig rühren. Kirschwasser, Anis und Salz zufügen. Mehl darüber sieben, zunächst mit dem Knethaken durcharbeiten. Zum Schluss alles mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und ca. 45 Herzen (ca. 5cm)
ausstechen. Zwei Backbleche fetten und mit Anissamen bestreuen. Herzen darauf legen und bei Zimmertemperatur ca. 12 Stunden trocknen lassen.
Anisherzen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150°C/Gasherd: Stufe 1) 15 – 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Name des Autors: Brigitte Meyer

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern