backe backe kuchen

Backrezept für Anisplätzchen

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Anisplätzchen

5 Eigelb
400 g Puderzucker
1 TL gem. Anis oder
2 TL Anissamen
1/2 TL Hirschhornsalz
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung: Anisplätzchen

Eigelb und Puderzucker schaumig rühren. Anis und Hirschhornsalz unterrühren, mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit wenig Zucker bestreuen. Dann die "Anisplätzchen" im vorgeheizten Backofen bei (180 -200°C Ober/Unterhitze - Umluft 160-180°C - Gas Stufe 2-3) für ca. 8-10 Minuten Backen. Fertig sind die "Eigelb und Puderzucker schaumig rühren. Anis und Hirschhornsalz unterrühren, mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit wenig Zucker bestreuen. Dann die "Anisplätzchen" im vorgeheizten Backofen bei (180 -200°C Ober/Unterhitze - Umluft 160-180°C - Gas Stufe 2-3) für ca. 8-10 Minuten Backen." Fertig sind die "Anisplätzchen"!

Name des Autors: Michael G.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern