backe backe kuchen

Backrezept für Eierlikör-Rührkuchen

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Eierlikör-Rührkuchen

125 g Weizenmehl (Type 405)
5 Eier
250 g Puderzucker
2 Pck. Vanillinzucker
250 ml Speiseöl
250 ml Eierlikör
125 g Stärke
1 Pck. Backpulver

Zubereitung: Eierlikör-Rührkuchen

Die Eier werden mit dem Puderzucker und dem Vanillinzucker schaumig gerührt. Dann gibt man Speiseöl und Eierlikör dazu. Das Mehl, die Stärke und das Backpulver werden gemischt und unter die flüssige Masse gerührt. Eine (kleine) Napfkuchenform wird damit gefüllt und dann den "Eierlikör-Rührkuchen", im vorgeheizten Backofen bei (175°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) für ca. 50-60 Minuten backen. Fertig ist der "Eierlikör-Rührkuchen"!

Name des Autors: Nicole D.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern