backe backe kuchen

Backrezept für Florentiner

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Florentiner II

60 g Weizenmehl (Type 405)
120 ml Rahm
50 g Butter
125 g Zucker
40 g Kandierte Früchte
100 g Orangeat, fein zerschnitten
100 g Mandeln, gestiftelt
100 g Mandeln, gemahlen
200 g ZarELitterschokolade
3 EL Wasser

Zubereitung: Florentiner II

Den Rahm in einen Topf geben, die Butter und den Zucker beifügen und unter Rühren aufkochen. Die Flüssigkeit mit den übrigen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge gründlich vermischen.

Die Masse teelöffelweise mit genügend großem Abstand auf einen mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen. Jedes Häufchen mit einer angefeuchteten Gabel zu einem runden Teigblättchen von etwa 5 cm Durchmesser drücken. Die Florentiner Im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2) für ca. 5-6 Minuten backen.

Die Plätzchen vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Inzwischen die fein geriebene Zartbitterschokolade mit dem Wasser vermischen und im heißen Wasserbad schmelzen. Die glatte Unterseite der Florentiner mit der Schokolade bestreichen bevor die Schokolade hart wird, mit einer Gabel ein Muster in die Schokoladenfläche ziehen.

Name des Autors: Sabiene Ahlers

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern