backe backe kuchen

Backrezept für Florentiner

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Florentiner II

275 g ganze Haselnüsse
40 g Orangeat, ganz klein gehackt
40 g Zitronat, ganz klein gehackt
60 g Butter
50 g Honig
100 g brauner Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Becher Schlagsahne (125 g)
150 g gemahlene Mandeln
150 g ZarELitterkuvertüre

Zubereitung: Florentiner II

Haselnüsse in dem auf (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen 10 Minuten rösten. Nüsse in ein Geschirrtuch geben, fest zusammen drehen und kräftig reiben, bis die braune Haut der Nüsse abgerubbelt ist.

Fett, Honig, Zucker, Vanillezucker und Sahne aufkochen. Mandeln, Haselnüsse, Orangeat und Zitronat dazugeben. Etwas köcheln lassen. Mit 2 TL kleine Häufchen nicht zu eng auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei (175°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) für ca. 8 Minuten backen. Plätzchen sofort mit Hilfe eines gefetteten Glases in Form bringen und etwas zusammenschieben. Florentiner abkühlen lassen.

Plätzchen auf der Unterseite mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen.

Name des Autors: Sabiene Ahlers

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern