backe backe kuchen

Backrezept für Haselnuss Plätzchen

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Haselnuss Plätzchen

250 g Weizenmehl 405
1 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
3 Tropfen Bittermandelbacköl
1 Ei
125 g Butter
125 g sehr grob gehackte Haselnußkerne
2-3 El Kondensmilch
100 g gehackten Haselnüssen

Zubereitung: Haselnuss Plätzchen

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, Bittermandelbacköl, Ei und Butter zu einem Knetteig verarbeiten. Die grob gehackten Haselnusskerne unterkneten. Den Haselnuss-Plätzchen Teig zu etwa 2,5cm dicken Rollen formen, mit Kondensmilch bestreichen und in den gehackten Haselnüssen wälzen. Die Rollen über Nacht kaltstellen oder einfrieren. Die sehr kalten Rollen mit einem scharfen Messer in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Die Haselnuss Plätzchen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Die Haselnuss Plätzchen im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°C/ E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 2-3) ca.15 Minuten backen. Die Haselnuss Plätzchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wenn die Haselnuss Plätzchen abgekühlt sind können sie verzehrt werden.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern