backe backe kuchen

Backrezept für Nougatplätzchen mit Kuvertüre verziert

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Nougatplätzchen

500 g Weizenmehl 405
1 Pk. Backpulver
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pk. Vanillinzucker
1 Ei
1 Pk. Nuss-Nougat
100 g Kuvertüre

Zubereitung: Nougatplätzchen

Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben, den Zucker darüber schütten und mit dem Ei verrühren. Die in Würfel geschnittene Butter hinzugeben, alles gut verkneten. Den fertigen Teig dünn ausrollen, kleine runde Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Die Plätzchen in einem vorgeheizten Backofen (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) für ca. 10-15 Minuten (je nach Backofen) abbacken. Die Plätzchen auf einen Kuchengitter abkühlen lassen.

Je 2 Plätzchen mit etwas Nuss-Nougat zusammensetzen und mit Kuvertüre verzieren. Fertig sind die "Nougatplätzchen"!

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern