backe backe kuchen

Backrezept für Orangen Taler

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Orangen Taler

200 g Butter
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Orangeat
abgeriebene Schale einer Bio Orange
300 g Weizenvollkornmehl
150 ml Milch
2 Eiweiss
100 Orangenmarmelade

Zubereitung: Orangen Taler

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Orangeat sehr fein hacken, mit der Orangenschale unter das Mehl mischen,
anschließend zur Fett-Zucker-Creme geben und die Milch hinzufügen. Alles zu einem Teig verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel Teig abstechen, aufs Blech setzen und mit dem Löffelrücken zu einem kleinen flachen Orangen Taler formen. Mit der gesamten Teigmenge so verfahren, dann das Eiweiß mit etwas Wasser verquirlen und die Orangen Taler damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°C/ E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 2-3) ca. 8 Minuten hellbraun backen. Die Orangen Taler abkühlen lassen. Unterseite der Orangen Taler mit Orangenmarmelade bestreichen und jeweils zwei Orangen Taler
zusammensetzen. Fertig sind die Orangen Taler

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern