backe backe kuchen

Backrezept für Pomeranzenbrötchen

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Pomeranzenbrötchen

250 g Weizenmehl (Type 405)
20 g Zitronat
40 g Orangeat
3 Eier
250 g Zucker
50 g Mandeln, gemahlen
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
50 g Zitronat, zum Garnieren

Zubereitung: Pomeranzenbrötchen

Zitronat und Orangeat fein hacken. Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Mandeln und abgeriebene Zitronenschale, Zitronat, Orangeat und Mehl gut drunter rühren.

Den Teig teelöffelweise abstechen und auf einen mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen. Etwas flachdrücken. Zitronat sehr fein hacken und die Pomeranzenbrötchen damit garnieren. 60 Minuten ruhen lassen.

Dann das Backblech im vorgeheizten Backofen bei (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) für ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Name des Autors: Annette G.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern