backe backe kuchen

Backrezept für Schwarz-Weiß-Kordeln

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Schwarz-Weiß-Kordeln

Zubereitungszeit ca. 45 Min. (ohne Wartezeit).
Pro Stück ca. 45 Kcal / 180 KJ.

Zutaten für ca. 50 Stück:
250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Butter oder Margarine
1 Ei (Größe M)
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 EL Kakaopulver
1 EL Milch
Backpapier

Zubereitung: Schwarz-Weiß-Kordeln

Mehl und Backpulver mischen. Fett, Ei, Zucker und Vanillin-Zucker zufügen und unterkneten. Teig halbieren. Unter eine Hälfte zuerst das Kakaopulver und dann die Milch kneten. Beide Teige zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
Aus den Teigen ca. 50 Stränge (ca. 8 cm lang) rollen. Je einen hellen und einen dunklen Strang zu einer Kordel zusammen drehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die die Schwaz-Weiß-Kordeln im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 15 – 20 Minuten (je nach Backofen) backen.
Die Schwarz-Weiß-Kordeln Auskühlen lassen.

Name des Autors: Brigitte Meyer

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern