backe backe kuchen

Backrezept für Südstaaten-Plätzchen mit saurer Sahne

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Südstaaten-Plätzchen

1 2/3 Tas. Weizenmehl (Type 405), gesiebt
1 TL Backpulver
1/4 TL Backsoda
1/2 TL Salz
1/3 Tas. Pflanzenmargarine
2/3 Tas. Zucker
1 Ei
1/2 Tas. Saure Sahne
1/2 Tas. Gehackte Nüsse
1/4 TL Zimt
1 EL Zucker

Zubereitung: Südstaaten-Plätzchen

Mehl mit Backpulver, Soda und Salz mischen. Margarine mit 2/3 Tasse Zucker und dem Ei schaumig rühren. Mehlmischung und saure Sahne unterrühren. Zuletzt die Nüsse dazugeben. Den Teig teelöffelweise auf einen mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Die "Südstaaten-Plätzchen" flachdrücken und mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen. Dann die "Südstaaten-Plätzchen" im vorgeheizten Backofen bei (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) für ca. 10.12 Minuten backen.

Name des Autors: Martina J.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern