backe backe kuchen

Backrezept für Vanillegebäck mit Marmelade

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Vanillegebäck

500g Mehl
200g Zucker
250g Butter
2 Eigelb
2 EL Schmand (saure Sahne)
1 Pck. Vanillezucker

Marmelader zum bestreichen, oder
Vanille-Puderzuckermischung zum bestäuben

Zubereitung: Vanillegebäck

Aus allen Zutaten einen Teig kneten. Den Teig für 2 Stunden kalt stellen. Teig ausrollen und runde Plätzchen ausstechen (oder andere Form) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 175°C auf mittlerer Schiene 5-8 Min. (je nach Backofen) backen, dass die Unterseiten des Vanillegebäck gerade braun werden und die Oberseite noch hell ist. Danach kann man das Vanillegebäck mit Marmelade bestreichen oder mit einer Vanille-Puderzuckermischung bestäuben.

Name des Autors: Sabine Ahlers

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern