backe backe kuchen

Backrezept für Zarte Hanseaten

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Zarte Hanseaten

300 g Weizenmehl (Type 405)
1 Prise Salz
200 g Butter, kalt
100 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Ei
2-3 TL Orangenschale
1 Prise Anis, gemahlen
Erdbeerkonfitüre
250 g Puderzucker
rote Speisefarbe
4 EL Wasser (1)
- wenn nötig mehr

Zubereitung: Zarte Hanseaten

Mehl, Salz, Fett in Flöckchen, Zucker, Vanillinzucker, Ei, Orangenschale und Anis zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in der Kühlung ca. 30 Minuten kalt stellen.

Dann den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und mit verschiedenen Förmchen, Kekse ausstechen. Dabei einige doppelt ausstechen. Dann die Kekse im vorgeheizten Backofen bei (200°C Ober/Unterhitze - Umluft 180°C - Gas Stufe 3) für ca. 12-15 Minuten backen.

Einige Kekse gleicher Formen mit Konfitüre bestreichen und zusammensetzen.

Puderzucker und Wasser (1) glattrühren. Die Hälfte Guss mit Speisefarbe rosa färben. Dann die "Zarten Hanseaten" mit Zuckerguss verzieren und trocknen lassen.

Fertig sind die "Zarten Hanseaten"!

Name des Autors: Anita M.

ZurückZurück zu Kekse / Plätzchen BackrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern