backe backe kuchen

Backrezept für Ameisenkuchen mit Puderzucker bestreut

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Ameisenkuchen

250 g Weizenmehl 405
250 g Butter
180 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
4 Eier, getrennt
1 Pk. Backpulver
2 El. Rum
3/4 Tas. Eierlikör
100 g Blockschokolade, gerieben

Springform

Zubereitung: Ameisenkuchen

Die Butter, den Zucker, den Vanillezucker und das Eigelb schaumig rühren. Nacheinander die geriebene Blockschokolade, den Eierlikör, den Rum, das Mehl und den Backpulver dazurühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Ameisenkuchenteig heben. Den Ameisenkuchenteig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 60 Minuten backen. Den Ameisenkuchen erkalten lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern