backe backe kuchen

Backrezept für Apfelkuchen mit Sahne

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Apfelkuchen III

250 g Weizenmehl (Typ 405)
100 g Zucker
100 g Butter/Margarine
1 Ei
1 Pack. Backpulver
6 bis 7 Äpfel
Zucker
Zimt
3 Becher Sahne
Milch
2 Pk. Puddingpulver
100 g Zucker

Springform (28cm)

Zubereitung: Apfelkuchen III

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten, eine gefettete Springform damit auskleiden. Ca. 6 bis 7 Äpfel (am besten sind Boskop) schälen, die Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel klein schneiden und in Zucker und Zimt wälzen und in die Springform
geben. Sahne mit Milch zu 1 Liter Flüssigkeit aufstocken. Daraus mit Puddingpulver und 100 g Zucker Pudding kochen. Den Pudding über die Äpfel in die Form geben. Den Apfelkuchen mit Sahne in einen vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 70 Minuten backen lassen.
Nach Möglichkeit sollte der Apfelkuchen mit Sahne Gelegenheit zum auskühlen haben. Natürlich kann der Apfelkuchen mit Sahne auch warm gegesen werden. ;-)

Name des Autors: Michael G.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern