backe backe kuchen

Backrezept für Apfelweinkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Apfelweinkuchen

250 g Weizenmehl (Typ 405)
125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
1/2 Pk. Backpulver
1 kg Äpfel
2 Pk. Vanillepudding
200 g Zucker
3/4 l Apfelwein

Springform

Zubereitung: Apfelweinkuchen

Alle Teigzutaten miteinander zu einem kräftigen Teig rühren. Springform mit Backpapier auslegen, Knetteig ausrollen. Äpfel schälen, kleinschneiden. Vanillepudding, Zucker und Apfelwein zusammen kochen. Die Apfelstücke auf den Teigboden legen,
Vanillepudding-Apfelweinmasse schön auf den Apfelweinkuchen verteilen. Dann den Apfelweinkuchen für ca. 90 Min. bei 175 °C (Ober/Unterhitze) im Backofen backen. Anschließend über Nacht erkalten lassen.

Fertig ist der Apfelweinkuchen!



ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern