backe backe kuchen

Backrezept für Aprikosenkuchen mit Sonnenblumenkruste

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Aprikosenkuchen vom Blech

Für den Teig:
200 g Weizenvollkornmehl
100 g Maisstärke
4 TL Backpulver
200 g gemahlene Haselnüsse
120 g brauner Zucker
250 g Margarine
2 Pr. Salz
6 Eier
4 EL Milch

Für die Sonnenblumenkruste:
2 Ds. Aprikosen
60 g Butter oder Margarine
80 g Honig
4 EL Zitronensaft
200 g Sonnenblumenkerne

Backblech

Zubereitung: Aprikosenkuchen vom Blech

Alle Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zu einem Rührteig verarbeiten. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Gut abgetropfte Aprikosen auf dem Teig verteilen.
Fett und Honig in einem Topf schmelzen, Zitronensaft und Sonnenblumenkerne zufügen, auf den Aprikosenkuchen gleichmäßig verteilen und im vor geheizten Backofen bei 170-190°C für 30-35 Minuten backen.

Fertig ist der Aprikosenkuchen mit Sonnenblumenkruste!



ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern