backe backe kuchen

Backrezept für Bananen-Nuss-Rührkuchen mit Schokoguss

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Bananen-Nuss-Rührkuchen

300 g Weizenmehl (Type 405)
180 g Butter
3 Eier
220 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Bananen
150 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
Schokoladenkuvertüre

Zubereitung: Bananen-Nuss-Rührkuchen

Butter schaumig rühren, nach und nach die Eier, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und dazugeben. Die gemahlenen Haselnüsse mit dem gesiebten Mehl und dem Backpulver in einer zweiten Schüssel mischen. Die zuerst geschlagene Teigmasse drunter heben und den Teig in eine gefettete Napfkuchen- oder Gugelhupfform füllen. Den "Bananen-Nuss-Rührkuchen" im vorgeheizten Backofen bei (190°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2-3) für ca. 1 1/2 Stunden backen. Den "Bananen-Nuss-Rührkuchen" erkalten lassen und mit Schokoladenkuvertüre überziehen.

Name des Autors: Annika

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern