backe backe kuchen

Backrezept für Bunter Beerenkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Beerenkuchen vom Blech

Für ca. 24 Stück Beerenkuchen
500 g Weizenmehl
2 Bio-Zitronen
500 g Margarine
670 g Zucker
7 Eier
1 TL Backpulver
Saft von 1 Orange
1 kg gemischte Beeren
750 g Magerquark
250 g "Cremefine zum Schlagen" (z.B. Rama)
2 Päck. klarer Tortenguss

Zubereitung: Beerenkuchen vom Blech

Backofen auf 180°C vorheizen. Zitronen abbrausen, trockentupfen, Schale von 1 Frucht abreiben und den Saft auspressen. Margarine, 500 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterziehen. Zitronenschale und -saft zufügen. Mehl, Backpulver unterheben. Teig auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen, ca. 40 Minuten backen. Noch heiß mit Orangensaft tränken.

Beeren verlesen bzw. abbrausen. Schale der 2. Zitrone abreiben, Saft auspressen. Beides mit Quark, 150 g Zucker verühren. "Cremefine" steif schlagen, unterheben. Creme auf ausgekühltem Boden verstreichen. Die Beeren auflegen. Tortenguss mit 20 g Zucker, 250 ml Wasser aufkochen, über die Beerenkuchen-Früchte geben. 3 Stunden kühl stellen. Fertig ist der Beerenkuchen!

Name des Autors: Jan W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern