backe backe kuchen

Backrezept für Bienenstich vom Blechkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Bienenstich vom Blech

Bienenstich vom Blech
Für den Hefeteig:
600g Weizenmehl
1 Würfel Hefe (frisch)
150 ml warme Milch
100g Zucker
2 Pck. Zitronenaroma
2 Eier
150g Butter (Zimmertemperatur)

Für die Bienenstichmasse:
100g Zucker
2EL Honig
120g Butter
2EL Milch
300g Mandelblättchen

Für die Füllung:
1600g Sahne
16TL Sahnesteif (san-apart)

Backblech

Zubereitung: Bienenstich vom Blech

Das Mehl sieben, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Die Hefe mit etwas warmer Milch und 2TL Zucker verrühren und in die Mehlmulde gießen. Zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen. Anschließend die restliche Milch, den Zucker, die Eier, das Zitronenaroma und die weiche Butter dazugeben und mit dem elektrischen Rührgerät mit den Knethaken zu einem glatten teig kneten. Nun den Teig zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Hefeteig kurz mit bemehlten Händen durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe des Backbleches ausrollen (ca. 35x46cm). Das Bachblech mit Backpapier auslegen und den Teig drauf auslegen.
Den Zucker mit dem Honig, der Milch und der Butter kurz aufkochen und die Mandelblättchen vorsichtig einrühren. Die Bienenstichmasse auf dem Hefeteig streichen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Nun den Bienenstich im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30-35 Minuten backen (je nach Backofen). Fertig ist der Bienenstich, wenn man mit einem Holzstäbchen rein sticht und kein Teig kleben bleibt. Dann den Bienenstich herausnehmen und erkalten lassen. Den Bienenstich waagerecht halbieren und die obere Hälfte in Stücke schneiden.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und damit den unteren Boden des Bienenstich bestreichen. Die Bienenstichstücke drauf legen und leicht andrücken. Jetzt den Bienenstich bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Name des Autors: Agata W

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern