backe backe kuchen

Backrezept für Birnenkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Birnenkuchen vom Blech I

Birnenkuchen vom Blech:
250 g Weizenmehl (Typ 405)
1 Hefe (Würfel 42g)
2 El. Zucker
1 Pk. Vanillezucker
Salz
1 Ei
50 g Butter
100 ml Milch
1200 g Birnen
1/2 Zitrone
300 ml Schmand
3 Eier

Backblech
40 g Zucker
1 Tl. Speisestärke
50 g Walnusskerne

Backblech

Zubereitung: Birnenkuchen vom Blech I

Für den Teig Mehl, Hefe, Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Ei, weiches Fett und warme Milch zugeben und zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen.
Für den Belag Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Schmand, Eier, und Zucker verrühren. Speisestärke darauf sieben und unterrühren. Teig nochmals durchkneten und ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech legen, dabei einen Rand hochziehen. Schmand-Mischung auf den Teig geben und mit Birnenspalten belegen. Walnüsse eventuell grob hacken und darüber streuen.Den Birnenkuchen vom Blech in den auf 175°C vor geheizten Backofen schieben und etwa 30 min. backen.

Name des Autors: Sabiene Ahlers

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern