backe backe kuchen

Backrezept für Buchteln mit Haselnussfüllung

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Buchteln mit Haselnussfüllung

Insgesamt ca. 23240 kJ (5550 kcal)

500 g zimmerwarmes Mehl,
40 g Hefe,
60 g Zucker,
1/8 l lauwarme Milch,
150 g Butter,
50 g Schweineschmalz,
1 Ei,
2 Eigelb
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone.
1 Prise Salz.

Für die Füllung:
1 Ei,
2 Eßl. Rum,
1 Eßl. süße Sahne,
2-3 Eßl. Zucker,
150 g gemahlene Haselnüsse,
1 Msp. gemahlener Zimt.

Außerdem:
Mehl zum Ausrollen,
Butter zum Einfetten,
Puderzucker zum Bestäuben.

Springform

Zubereitung: Buchteln mit Haselnussfüllung

Mehl sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Zucker bestreuen. Mit etwas Milch und wenig Mehl vom Rand zum Vorteig verrühren und mit einem Tuch bedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die restliche Milch erwärmen. 50 g Butter und das Schmalz darin schmelzen, wieder auf Handwärme abkühlen lassen. Die übrigen Zutaten mit Ei, Ei-gelb, abgeriebener Zitronen-schale. Salz sowie der Fett-Milch-Mischung zum Vorteig geben und den Teig schlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst. Erneut gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
Für die Füllung Ei mit Rum und der Sahne schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Dann Haselnüsse und Zimt darunter mischen. Den aufgegangenen Hefeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten. Etwa 2 cm dick ausrollen, in 8 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas Füllung in die Mitte geben, den Teig darüber sorgfältig zusammendrücken und die Buchteln in einer gefetteten Springform nochmals 20-30 Minuten gehen lassen. Die übrige Butter schmelzen und die Buchteln damit bestreichen. Im auf 200° (Gas Stufe 3) vor geheizten Backofen auf der unteren Schiene in 25-35 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben.



ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern