backe backe kuchen

Backrezept für Aprikosen-Butterkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Butterkuchen III

Für ca. 36 Aprikosen-Butterkuchen-Stücke

325 g Butter,
1 kg Mehl,
220 g Zucker,
1 Prise Salz,
2 Päckchen mit je 7g Trockenhefe,
500 ml Milch,
2 Eier,
2 Dosen mit je 425 ml Aprikosen,
150 Aprikosenkonfitüre,
2 EL Hagelzucker

Backblech

Zubereitung: Butterkuchen III

200 g Butter in Stücken, Mehl, Zucker, Salz, Hefe, Milch und Eier verkenten. Zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

Aprikosen fein würfeln. 100 g Butter schmelzen. Teig auf bemehlter Fläche eckig ausrollen, längs halbieren, mit flüssiger Butter bestreichen und Aprikosen darauf verteilen. Von der Längsseite aufrollen. Jede Rolle in ca. 18 Stücke schneiden. Stücke mit der Schnittfläche nach oben auf eine mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen. Ca. 20 Minuten gehen lassen. 25 g Butter in Flöckchen in den Teig drücken. Den Aprikosen-Butterkuchen bei 200°C für ca. 20 Minuten backen lassen. Dan den Aprikosen-Butterkuchen auskühlen lassen.

Konfitüre erhitzen und auf den Aprikosen-Butterkuchen streichen. Mit Hagelzucker bestreuen.

Name des Autors: Jan W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern