backe backe kuchen

Backrezept für Erdbeer-Kokos-Schnitten mit Pistazien

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Erdbeer-Kokos-Schnitten vom Blech

für ca. 24 Erdbeer-Kokos-Schnitten

250 g Butter
330 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Eier (mittelgroß)
300 g Weizenmehl (Typ 405)
1 Päck. Backpulver
20 g Kakaopulver
120 ml Milch (frisch)
6 Blatt Gelatine
250 g Schmand
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
Schale und Saft von 1 Limette (Bio, unbehandel)
1 kg Erdbeeren
200 g Erdbeergelee
50 g gehackte Pistazienkerne

Backblech

Zubereitung: Erdbeer-Kokos-Schnitten vom Blech

Backofen auf 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. Weiches Fett, 250 g Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, fein sieben, mit Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech des Backoffens streichen und ca. 20 Minuten backen. Gut abkühlen lassen.

Gelatine einweichen. Schmand, Kokosmilch, 80 g Zucker, Lchale und -saft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, unter die Creme rphren und kühl stellen. Sobald die Creme zu gelieren befinnt, auf den Boden streichen.

Erdbeeren waschen, putzen, halbieren oder vierteln und auf die Creme legen. Kuchen ca. 1 Stunde kühl stellen.

Gelee in einem Topf aufkochen, etwas einköcheln lassen. Die Erdbeeren mit dem Gelee bestreichen und Pistazien, auf die Erdbeer-Kokos-Schnitten aufstreuen und fest werden lassen.

Fertig ist sind die Erdbeer-Kokos-Schnitten!

Name des Autors: Jan W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern