backe backe kuchen

Backrezept für Züricher Fasten-Rollen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Fasten-Rollen

300 g Weizenmehl (Type 405)
200 g Butter, kalt
60 g Zucker
1 EL Rotweinessig
200 g Mandeln, gerieben
180 g Zucker
1 TL Zimt
100 ml Milch
1 Ei, verquirlt

Zubereitung: Fasten-Rollen

Sämtliche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, zwischen den Fingern fein zerreiben (wichtig: die Butter muss kalt sein!), zu einem Teig zusammenfügen und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung alle Zutaten gut mischen. Den Teig 3 bis 4 Minuten dick auswallen, mit der Füllung bestreichen und aufrollen. In 1 cm dicke Stücke schneiden. Die "Züricher Fasten-Rollen" auf ein mit Backtrennfolie belegtes Blech setzen, mit Ei bestreichen und die Fasten-Rollen im vorgeheizten Backofen im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 1165°C - Gas Stufe 2) für ca. 20-25 Minuten backen.

Name des Autors: Ute P.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern