backe backe kuchen

Backrezept für Finnischer Gewürzkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Finnischer Gewürzkuchen

100 g Weiche Butter
250 g Brauner Zucker
3 Eier
300 g Säuerliche Äpfel
400 g Weizenmehl (Type 405)
2 TL Backpulver
5 TL Lebkuchengewürz
100 ml Buttermilch

Kastenform 25 cm

Zubereitung: Finnischer Gewürzkuchen

Den Backofen auf (175°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) vorheizen. Die Kastenform gründlich fetten.

Die Butter cremig rühren. Zucker und Eier dazugeben und alles schaumig aufschlagen. Die Äpfel schälen und ohne die Kerngehäuse grob raspeln, sofort unter die Zuckercreme rühren, damit sie sich nicht verfärben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz mischen, abwechselnd mit der Buttermilch unter die Zuckercreme rühren. Den Teig in die vorbereitete Form umfüllen und glattstreichen. Die Form auf einem Rost auf der untersten Schiene in den Backofen stellen und den "Finnische Gewürzkuchen" etwa 1 Stunde backen. Dann den "Finnische Gewürzkuchen" einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und unter einem Tuch auskühlen lassen. Fertig ist der "Finnische Gewürzkuchen"!

Name des Autors: Antonia B.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern