backe backe kuchen

Backrezept für Käsestreuselkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Käsestreuselkuchen

Käsestreuselkuchen
300 g Mehl
300 g Butter
250 g Zucker
Vanillemarck einer Vanilleschote
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1EL Zitronensaft
2 Eier
500g Magerquark
1 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung: Käsestreuselkuchen

Das Mehl, 150g Butter und 150g Zucker so lange verkneten, bis Streusel entstehen.
Den Springformboden mit Backpapier auslegen, die Ränder einfetten, 2/3 der Streusel einfüllen und am Boden fest andrücken. Für die Füllung die restliche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Vanillemarck, Eier, Zitronenschale und den Zitronensaft zufügen. Den Quark mit dem Puddingpulver unterrühren. Quarkmasse auf dem Boden verteilen, glattstreichen und die restlichen Streusel darüber bröseln. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 180°C/ E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 min. goldgelb backen. Den Käsestreuselkuchen erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben. Nun ist der Käsestreuselkuchen fertig.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern