backe backe kuchen

Backrezept für Karottenkuchen mit Zitronensaft beträufelt

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Karottenkuchen

80 g Weizenmehl (Typ 1050)
5 Eier
50 g Fruchtzucker
40 g Diabetikersüsse
200 g Haselnüsse o. Mandeln
300 g Möhren
3 El. Zitronensaft

Kastenform

Zubereitung: Karottenkuchen

Eier trennen, Eigelb u. Zucker u. Diabetikersüsse zu einer schaumigen Masse schlagen. Nüsse o. Mandeln fein reiben. Möhren raffeln (fein hobeln). Nüsse o. Mandeln, Möhren und das Mehl zur Eimasse geben, jedoch Nicht vermengen. Das Eiweiss steif schlagen, auf die Mischung geben und alle Zutaten kurz miteinander unterziehen. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Den Karottenkuchen auf mittlerer Hitze ca. 170°C im vorgeheizten Backofen für 50-60 Minuten backen. Zum Schluss mit Zitronensaft beträufeln. Mit dem Holzstab prüfen ob der Karottenkuchen fertig ist.

Name des Autors: Susanne Klein

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern