backe backe kuchen

Backrezept für einfacher Marmorkuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Marmorkuchen II

Für ca. 20 Stücke Marmorkuchen

500g Weizenmehl (Typ 405)
250g Butter
370g Zucker
5 Eier
2 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Backpulver
125 ml frische Milch

3 EL Kakaopulver
2 EL Zucker
3 EL Sahne

etwas Butter zum Ausfetten
etwas Semmelbröseln (Paniermehl)

Zubereitung: Marmorkuchen II

Eier trennen. Weiche Butter erwärmen und mit dem Zucker, Vanillezucker und Eigelbn schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und vermischen und abwechselnd mit der Milch in die Masse einrühren. Das Eiweiß mit etwas Puderzucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
Kakaopulver mit 2 EL Zucker und 3 EL Sahne gut verrühren. Ca. 1/3 der Teigmasse in eine zweite Schüssel geben und mit dem Kakaogemisch vermengen. Kuchenform mit Butter gut ausfetten. Semmelbröseln darauf verstreuen und mit beiden Teigmassen abwechselnd befüllen. Den Marmorkuchen auf mittlerer Schiene im Backofen bei 180°C eine knappe Stunde (je nach Backofen) backen. Nadelprobe !

Fertig ist Marmorkuchen!

Name des Autors: Sabine Ahlers

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern