backe backe kuchen

Backrezept für Nusskuchen mit Schokolade

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Nusskuchen I

330 g Butter
300 g Puderzucker
200 g Zucker
Prise Salz
6 Eier
270 g dunkle Schokolade
150 g Mehl (550er)
1/2 TL Backpulver
4 cl Eierlikör
200 g Walnusskerne
Kakaopulver zum Garnieren

Zubereitung: Nusskuchen I

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Butter mit dem Piuderzucker, dem Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier mit dem Stabmixer kräftig verquirlen und nach und nach unter die Buttermasse mischen.

Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Mit dem Mehl (550er), dem Backpulver und dem Eierlikör zum Teig geben und etwa 10 Minuten in der Küchenmaschine verrühren.

Die Walnüsse grob hacken und unter den Teig heben. Nun den Teig gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 35 Minuten backen (je nach Backofen).

Den Schoko-Nuss-Kuchen leicht abkühlen lassen und in quadratische Stücke schneiden und mit Kakaopulver bestäuben.

Name des Autors: Janina G.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern