backe backe kuchen

Backrezept für Pfirsich-Mandel-Teilchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Pfirsich-Mandel-Teilchen

Für ca. 12 Pfirsich-Mandel-Teilchen

1 Packung tiefgefrorenen Blätterteig
2 Dosen Pirsiche
60 g Zucker
40 g Mandelblättchen
250 g Aprikosen-Konfitüre

Zubereitung: Pfirsich-Mandel-Teilchen

Blätterteigschieben nebeneinander ausbreiten und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

Blätterteigscheiben jeweils quer halbieren und dünn mit Zucker bereuen. Mit einer Teigrolle dadrüber rollen, sodass der Zucker am Blätterteig haften bleibt. Blätterteigscheiben auf zwei Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Pfirsichspalten in der Mitte jeder Scheibe verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Teilchen blechweise im vorgeheitzen Backofen bei ca. 220 °C 10-12 Minuten backen lassen. Konfitüre aufkochen, durch ein Sieb streichen und die Pfirsiche noch warm damit bestreichen. Die Pfirsich-Mandel-Teilchen am besten sofort noch laufwam servieren.

Tipp: Zu den Pfirsich-Mandel-Teilchen schmeckt am besten Vanilleeis!

Name des Autors: Jan W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern