backe backe kuchen

Backrezept für Prinzessbrezel mit Schoko

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Prinzessbrezel

375 g Weizenmehl (Type 405)
40 g Kakao
175 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Salz
1 Ei
250 g Butter, weich
100 g Halbbitterkuvertüre
100 g Speisefettglasur
60 g Mandeln, abgezogen, gehackt, gebräunt

Zubereitung: Prinzessbrezel

Für den Teig Mehl mit Kakao mischen, in eine Rührschüssel sieben und die übrigen Zutaten hinzufügen. Mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, anschließend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, eine Zeitlang kalt stellen.

Den Teig zu bleistiftdicken Rollen formen, in etwa 17 cm lange Stücke schneiden und zu Brezeln formen. Die "Prinzessbrezel" auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2) für ca. 12-15 Minuten backen.
Kuvertüre mit Fettglasur in einem kleinen Topf im heißen Wasserbad geschmeidig rühren und die "Prinzessbrezel" damit bestreichen. Mit Mandeln bestreuen.

Name des Autors: Michael G.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern