backe backe kuchen

Backrezept für Rahmbrezel mit Hagelzucker

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Rahmbrezel

300 g Weizenmehl (Type 405)
150 g Butter
150 g Zucker
2 Eigelb
2 EL Sahne

Außerdem:
Backpapier
2 Eiweiß
Hagelzucker

Zubereitung: Rahmbrezel

Teig: Eier trennen. Butter, Zucker, Eigelb und Sahne miteinander schaumig rühren. Mehl sieben, unterkneten und den Teig ca. 60 Minuten kühl stellen.

Aus dem Teig kleine Rollen formen und zu "Rahmbrezel" zusammenlegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Verzierung: Die "Rahmbrezel" mit Eiweiß bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Die "Rahmbrezel" im vor geheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2) ca. 10-20 Minuten backen.

Tipps: Butter vor dem Rühren weich werden lassen, erleichtert die weitere Verarbeitung. Eigelb und Eischnee sauber trennen. Kommt Eigelb ins Eiweiß, wird der Eischnee nicht fest.

Name des Autors: Michael G.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern