backe backe kuchen

Backrezept für Schoko-Knusper-Kranz

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Schoko-Knusper-Kranz

Für ca. 24 Schoko-Knusper-Kranz-Stücke

100 g Mandelstifte,
300 g Choco-Crossies,
300 g Butter,
250 g Zucker,
1 Päckchen Vanillin-Zucker,
5 Eier,
375 g Mehl,
1 Päckchen Backpulver,
5 EL Milch,
150 g weiße Kuvertüre,
10 g Kokosfett

Zubereitung: Schoko-Knusper-Kranz

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 200 g Choco-Crossies grob hacken. Fett in Stücke schneiden. Zucker, Vanillin-Zucker und Fett mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterrühren. Gehackte Crossies und 2/3 Mandeln unterheben.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestübte Kranzform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C 55 - 65 Minuten backeb, Aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form auf ein Kuchengitter stürzenund auskühlen lassen.

Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kokosfett in eine Schüssel geben und in einem warmen Wasserbad schmelzen. Den Schoko-Knusper-Kranz gleichmäßig mit der Glasur überziehen und ca. 10 Minuten kalt stellen, mit überigen Choco-Crossies und Mandelstiften verzieren und kalt stellen, bis die Glasur fest ist. Fertig ist der Schoko-Knusper-Kranz!

Name des Autors: Jan W.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern