backe backe kuchen

Backrezept für Türkischer Joghurt-Kuchen - Yogurt Tatlisi

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Türkischer Joghurt-Kuchen

200 g Weizenmehl (Type 405)
1 kg Zucker
1 l Wasser
1/2 Zitrone, Saft
2 Eier
200 g Puderzucker
1 Zitrone, Schale gerieben (Bio, unbehandelt)
250 g Joghurt
1 Pck. Backpulver
7 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung: Türkischer Joghurt-Kuchen

Eier und Puderzucker verrühren, Joghurt, Zitronenschale zugeben und das ganze gut durchrühren. Mehl und Backpulver vermischen und gesiebt in den Teig einrühren. Zum Schluss das Öl beigeben. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Den "Türkischer Joghurt-Kuchen " im vorgeheizten Backofen bei (180°C Ober/Unterhitze - Umluft 165°C - Gas Stufe 2-3) für ca. 50 Minuten backen. Den "Yogurt Tatlisi" aus der Form lösen, auf ein Backblech geben und erkalten lassen.

Wasser und Zucker zum Kochen Bringen, Zitronensaft zufügen. Falls notwendig, abschäumen. Den heißen Zuckersirup gleichmäßig auf die Kuchenoberfläche verteilen und abgedeckt 30 Minuten einziehen lassen. Fertig ist der Türkischer Joghurt-Kuchen - Yogurt Tatlisi!

Name des Autors: Figen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern