backe backe kuchen

Backrezept für Zebrakuchen

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Zebrakuchen

375 g Weizenmehl (Type 405)
7 Eigelb
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
125 ml Öl
125 ml Wasser
1 Pck. Backpulver
7 Eiweiß
1 EL Kakao

Zubereitung: Zebrakuchen

Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Öl und Wasser schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, sieben und unterheben. Eiweiß steifschlagen und ebenfalls unterheben. Ein Viertel des Teiges mit dem Kakao verrühren. In eine gefettete Springform jeweils 2 Esslöffel hellen Teig und 1 Esslöffel dunklen Teig einfüllen. Solange wiederholen, bis der ganze Teig verbraucht ist. Der Teig läuft dann von der Mitte des Bleches nach außen und ergibt das Zebramuster. Den "Zebrakuchen" im vorgeheizten Backofen bei (175°C Ober/Unterhitze - Umluft 160°C - Gas Stufe 2) für ca. 60 Minuten backen. Den Zebrakuchen aus den Backofen nehmen und erkalten lassen.

Name des Autors: Anita M.

ZurückZurück zu KuchenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern