backe backe kuchen

Rezept für Pfirsichmarmelade mit Kürbis

ZurückZurück zu MarmeladenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern 

Zutaten: Pfirsichmarmelade mit Kürbis

600 g Pfirsiche (entsteint gewogen)
400 g Kürbis (geschält, entkernt gewogen)
Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone
1 kg Gelierzucker

Zubereitung: Pfirsichmarmelade mit Kürbis

Die Pfirsiche abziehen (enthäuten), entkernen und zerkleinern. Den Kürbis schälen, halbieren, das weiche Fruchtfleisch mit den Kernen ausschaben. Die festen Fruchtstücke wiegen und zerkleinern. Mit Gelierzucker, Zitronensaft und Schale vermischen, kurz aufkochen und dann unter ständigem Rühren 4 Minuten sprudelnd weiterkochen. Die Pfirsichmarmelade mit Kürbis heiß in ausgekochte Gläser füllen sofort Deckel rauf und für 15 Minuten auf den Kopf stellen, dann ganz auskühlen lassen. Rezept ergibt ca. 4-5 Gläser.

Tipp: Die Marmelade an einem dunklen nicht zu warmen Ort (4-12°C, kann mal im Sommer über einen kurzen Zeitraum bis 15°C) lagern.

Name des Autors: Agata W.

ZurückZurück zu MarmeladenrezepteDruckenRezept DruckenSpeichernRezept Speichern